Betreunung nach der Geburt

Sie gehen zur Geburt in die Klinik und werden anschließend zu Hause durch ihre Hebamme betreut.

Dies beinhaltet:

Betruung1- Beobachtung des Wochenbettverlaufs und der Entwicklung des Kindes
- Abheilung des Nabels
- Kontrolle der Heilung der Geburtswunden
- Ernährungsberatung im Wochenbett
- Durchführung des Neugeborenenscreenings (Untersuchung auf Stoffwechselerkrankungen)
- Hilfe bei Stillproblemen, ggf. Behandlung mit Naturheilmethoden
- Beratung zur Ernährung des Kindes mit Ersatznahrung

Betreuung2

Hausbesuche ab dem Tag der Geburt, bis zu 8 Wochen danach (mit ärztlichem Rezept auch länger). Die Kosten für die Nachsorge trägt Ihre Krankenkasse.

Back